COVID-19 / kegeln wieder erlaubt

kegeln einstweilen nur für Vereinsmitglieder möglich

Liebe Kegelsportfreunde!

Endlich ist es soweit und wir dürfen unseren geliebten Kegelsport, wenn auch in eingeschränkter Form, wieder ausüben.

Wie in den Medien berichtet, dürfen seit dem 29. Mai die Indoorsportanlagen unter gewissen Voraussetzungen und Einschränkungen seitens des ÖSKB wieder öffnen.

Allerdings sind wir von einer Normalität des Spielbetriebes, wie wir ihn gewohnt waren, noch sehr weit entfernt. Wir werden die Empfehlung seitens des ÖSKB sehr genau einhalten und vorläufig nur mit eingeschränktem Trainingsbetrieb und nur für Vereinsmitglieder starten.

Für unsere unterstützenden Mitglieder und allen anderen Kegelsportfreunden wird unsere Kegelbahnanlage erst nach der Sommerpause ab August wieder geöffnet sein.

Wir ersuchen um Verständnis, da wir auch Verantwortung speziell gegenüber den Angehörigen der Risikogruppen haben.

Die Gesundheit aller ist das Wichtigste!

 

„Sorge dich gut um deinen Körper. Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast.“ (Jim Rohn)

 

Zurück